Kompetenz

Soziokulturell orientierte Gestaltung verschreibt sich der Förderung Sozialer Nachhaltigkeit. So Gestaltenden bilden keinen eigenen Berufsstand. Wir sind deshalb als Forschende unterwegs, die professionelle Grundlagen für die Praxis soziokulturell orientierter Gestaltung entwickeln. Der Dialog mit Interessierten hat einen hohen Wert für uns.
  1. Home
  2. >
  3. Kompetenz

Kompetenz

Soziale Nachhaltigkeit

Unsere Positionen Quatus asperum dia deles erio. Et dolupti tota sam, solupta Soziale Nachhaltigkeit ist eine Säule Quatus asperum dia deles erio. Et dolupti tota sam, solupta volor rerenim inihil id earum aditas comnienis num facepudipsae dolupta praecae volo es sendit ut estisque

Soziokultur

SocioCity war der Anstoß für Quatus asperum dia deles erio. Et dolupti tota sam, solupta volor rerenim inihil id earum aditas

Social Design

Social Design ist Gestaltung Quatus asperum dia deles erio. Et dolupti tota sam, solupta volor rerenim inihil id earum aditas comnienis num facepudipsae dolupta

Social Design: Menschen miteinander verbinden

Beitrag | 12. November 2021

Social Design entwickelt empathisch Maßnahmen und Systeme, die Menschen unmittelbar und auch in sinnlich wahrnehm-barer Form erreichen, bewegen und miteinander verbinden …


Kompetenz Startseite Beitrag 2 – Text fehlt

Weiterlesen
Zuhören bewegt

Feature | 17. November 2021

Menschen vereinsamen mehr und mehr, besonders im urbanen Raum. Im Herzen der Welt-Metropole Hamburg auf dem Bahnsteig der U-Bahnstation Emilienstraße findet sich ein Gegenmittel: ein kleiner Kiosk. Dort können Passanten mit jemandem teilen, was sie bewegt – es wird ihnen zugehört …

Weiterlesen

Partizipation

Partizipation ist die Grundlage Quatus asperum dia deles erio. Et dolupti tota sam, solupta volor rerenim inihil id earum aditas comnienis num facepudipsae dolupta praecae volo es sendit ut

Partizipation: Durch Corona unter Druck

Beitrag | 12. November 2021

Mitwirkung weckt Identifikation und nachhaltige Unterstützung von Gemeinschaftsprojekten. Auch deshalb ist Miteinander an einem Tisch: Vertrauen entwickelt sich am besten in der persönlichen Begegnung. „Social Distancing“ schwächt Teilhabe-Projekte noch sehr. Die Entwicklung von Mitteln zur Kompensation …

Weiterlesen

SocioCity

Die Veranstaltung in Karlsruhe war der Startschuss für Quatus asperum dia deles erio. Et dolupti tota sam, solupta volor rerenim inihil id earum aditas comnienis num facepudipsae dolupta

SocioCity. Stadt des Lebens

Appell | 20. November 2021

Gemeinschaftliche Sinnerfahrungen zu fördern, wird eine wesentliche Leistung der Städte der Zukunft sein. Wer aus seiner Wohnung tritt, begibt sich in den Fluss der Gemeinschaftlichkeit und stößt auf reizvolle Aufgaben, die miteinander gelöst werden. Die prägenden Szenen der Örtlichkeit …

Weiterlesen
Stadt des Lebens

Klappentext | 24. November 2021

Reflexionen und Konzeptansätze

Gemeinschaftliche Sinnerfahrungen zu fördern, wird eine wesentliche Leistung der Städte der Zukunft sein. Wer aus seiner Wohnung tritt, begibt sich in den Fluss der Gemeinschaftlichkeit und stößt auf reizvolle Aufgaben, die miteinander gelöst werden. Herausgegeben 2019.

Weiterlesen