<<< zurück
Lioba Spickzettel


Demokratie (er)leben
2022: Die Demokratie wird sich weiterentwickeln. Welche Fortschritte der demokratischen Gesellschaftsordnung sind geboten? Woran glauben wir, was erhoffen wir uns?
Moderation: Alexander Grünenwald, Vorstand Forum für Entwerfen e.V.

Hier mitmachen und Projektidee posten!

links

rechts

  1. Gegenleistungen des FfE für Unterstützende
    • 3.1 Vorträge + Präsentationen des FfE Vorstands auf Unterstützer-Veranstaltungen zum Sinn und Zweck des unterstützten Projekts (bzw. FfE), zu seinem sozialen Mehrwert und zum Nutzen für den jeweiligen Unterstützenden
    • 3.2 Präsenz der Unterstützenden auf der FfE Website
      • 3.2.1 Universelle Unterstützer werden auf der Startseite mit Link platziert, ggf. mit ihrem Logo
      • 3.2.2 Projekt-Unterstützende werden bei den Artikeln genannt, die das Projekt behandeln, das sie unterstützen – mit Link und ggf. mit Logo
  2. 3.3 Auf den mehrseitigen Print-Medien, die sich dem geförderten Projekt widmen, werden die Unterstützenden ggf. mit ihrem Logo dargestellt.
  3. In Print-Übersichtsmedien, die mehrere Projekte darstellen, werden Universal-Unterstützende exklusiv präsentiert

Weiterlesen
footer

Das Forum für Entwerfen ist
Gründungsmitglied des
Deutschen Designtags e.V. und
im Deutschen Kulturrat e.V. engagiert.

Kompetenz

Soziale Nachhaltigkeit
Soziokultur
Social Design
Partizipation
Design Thinking

Forum für Entwerfen e.V. 
Sitz des Vereins: Ulm 
Geschäftsstelle 
Memelstraße 7/1
89231 Neu-Ulm 
kontakt@forumentwerfen.de

Weiterlesen
Farbiger Kasten

Dies ist ein Text in einer Kolumne die sich in einer Reihe befindet. A Column in a Row. Neben mir ist noch eine Column mit blauem Hintergrund und weisser Schrift.

Weiterlesen
10 Tipps zu Partizipation

Beteiligungsprozesse sind immer individuell. Es gibt keine Patentrezepte. Aber es gibt Faktoren, die den Erfolg des Projekts wesentlich wahrscheinlicher machen ...

Weiterlesen
Foto: Unsplah_noah-Zsyo
Position vierter Beitrag zum scrollen

Gemeinschaftliche Sinnerfahrungen zu fördern, wird eine wesentliche Leistung der Städte der Zukunft sein.

Weiterlesen
Foto: www.zuhör-kiosk.de | Ana Maria Arevalo
Zuhören bewegt

Menschen vereinsamen mehr und mehr, besonders im urbanen Raum. Im Herzen der Welt-Metropole Hamburg auf dem Bahnsteig der U-Bahnstation Emilienstraße findet sich ein Gegenmittel: ein kleiner Kiosk. Dort können Passanten mit jemandem teilen, was sie bewegt – es wird ihnen zugehört ...

Weiterlesen
Social Design: Menschen miteinander verbinden

Social Design entwickelt empathisch Maßnahmen und Systeme, die Menschen unmittelbar und auch in sinnlich wahrnehm-barer Form erreichen, bewegen und miteinander verbinden …


Kompetenz Startseite Beitrag 2 – Text fehlt

Weiterlesen
Merchandising und Social Design?

Merchandising geht auch anders. Das Tourismus-Marketing von Isny im Allgäu bietet Produkte an, die vom Leben und Arbeiten im Ort erzählen. Teils werden sie eigens für dieses Projekt gefertigt, aus Solidarität der Unternehmen mit der Stadt …

Weiterlesen
Die Pandemie hat die Konsumtempel leergefegt. Die Verödung der Innenstädte drohte bereits vorher, jetzt geht die Entwicklung noch rasanter. Gibt es Lösungen? Foto: Lioba Geggerle
Innenstadt im Paradigmenwandel

Belebung der Innenstädte. Die Citys heutigen Zuschnitts werden bald Sinnbilder kollektiven Versagens sein: Zentren des Konsum-Pushs bis zur Klima-Katastrophe. Orte, wo Menschen nur als flüchtige Passanten erscheinen …

Weiterlesen
© sonare klang, kultur, literatur – Joachim Kubowitz
Fluchtgepäck. Zurück zu sozialer Integrität

Emigrantenschicksale. Von der Dichtung beseelte Autor:innen wurden verjagt. Aus Deutschland, dem vermeintlichen „Land der Dichter und Denker“. Wer stand ihnen zur Seite? Was tat seinerzeit die Nachbarschaft? Endgültig verloren fühlt man sich, wenn man sich verlassen weiß ...

Weiterlesen